Hosted Infrastructure 

Der Managed & Hosted Infrastructure Service im Rechenzentrum Bodensee-Oberschwaben ermöglicht die Auslagerung kundenspezifischer virtueller Ressourcen.

Dabei können, ganz individuell und angepasst an ihre Bedürfnisse, einzelne Fachapplikationen, gesamte Arbeitsplätze oder Infrastrukturen bereitgestellt werden.  Über einen gesicherten Zugang zum Rechenzentrum Bodensee-Oberschwaben können sie mit allen gängigen Endgeräten ortsunabhängig auf Ihre Anwendungen bzw. bereitgestellten Ressourcen zugreifen. 

Mögliche bereitgestellte Ressourcen

 

  ActiveDirectory 
  Skype for Business
  Anwendungs- und Datenbankserver
  Datei- und Druckserver
  Remote-Desktop-Services
  Individuelle Fachapplikationen
  Test- und Evaluierungsumgebungen
  Linux- und Windows-Server Umgebungen
  etc.

 

Funktionsweise

Ihre Vorteile im Überblick

 

  Mobiler, ortsunabhängiger Zugriff von allen gängigen Endgeräten
  Flexible Anpassung von Ressourcen an Ihre Bedürfnisse
  Zentrales Monitoring aller Ressourcen
  Zertifizierte und kontrollierte Zugriffe
  Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten
  Entlastung des IT-Personals
  Konzentration fachlicher Ansprechpartner
  Betriebssicherheit durch redundante IT-Infrastruktur

 

 

 Voraussetzungen zur Umsetzung

 

  Bandbreitenvorhaltung (entsprechend der ausgelagerten Ressourcen)
  Gesicherte verschlüsselte Verbindung (VPN oder HTTPS)