Hosted Email-Security

Der gehostete Email Security Service im Rechenzentrum Bodensee-Oberschwaben (RZBO) nutzt einen mehrschichtigen Ansatz, um den umfassendsten Schutz Ihres Unternehmens vor Mail-basierten Bedrohungen und Datenlecks realisieren zu können. Dabei wird sämtlicher ein- und ausgehender Email-Datenverkehr untersucht.

Zunächst überprüft das Gateway bei eingehenden Anfragen die Vertraulichkeit des Email-Servers, welcher die Kommunikation aufbauen möchte. Die Überprüfung erfolgt in Echtzeit mit Hilfe einer ständig aktualisierten, weltweiten Datenbasis über nicht vertraute Adressen von Email-Servern. Gilt der Email-Server als nicht-vertrauenswürdig, wird die Anfrage nicht angenommen. Die Quote der abgeblockten Anfragen liegt dabei im Mittel über 90%.

Gilt der Email-Server als vertrauenswürdig, wird zuerst versucht, eine Datenverschlüsselung mit dem Email-Server zu vereinbaren.

Danach erfolgt die eigentliche Überprüfung der Emails auf:

  • Viren und sonstigen Schadcode in Email Anhängen
  • Spam (unerwünschte Emails) nach einer Vielzahl von Kriterien
  • Gültige Email Empfänger-Adresse

Die Email wird danach, entsprechend den Richtlinien in eine Benutzer-Quarantäne verschoben oder an den Empfänger übermittelt.

 

 

Funktionsweise

 

Ihre Vorteile im Überblick

 

  Schutz vor Email-basierten Bedrohungen wie:
  Spam & Virus
  Pishing
  Malware
  Denial of Service Attacken (DoS / DDos)
  Schutz sensibler Daten durch:
  Leistungsfähige Verschlüsselungstechnologie
  Filterung des ausgehen Email-Verkehrs sowie Quarantänefunktionen gem.
  den DLP-Richtlinien Ihres Unternehmens

 

 Voraussetzungen zur Umsetzung

 

   Gesicherte verschlüsselte Verbindung (VPN oder HTTPS)
  Umstellung des MX-Record für eingehende Emails auf das Gateway der   
abakus it AG
  Umleitung ausgehender Emails von Ihrem Emailserver auf das Gateway 
der abakus it AG