Kundeninfo: Microsoft New Commerce Experience (NCE)

Microsoft kündigt für Januar 2022 grundlegende Änderungen im CSP Programm an. Unter dem Namen New Commerce Experience (NCE) werden zukünftig alle neuen CSP Angebote auf einer einzigen Plattform verwaltet.

Mit NCE werden die Richtlinien neuer Subscription-Verträge erweitert und angepasst. Außerdem gibt es Änderungen bei den Laufzeiten, Kündigungsfristen und Preisen der Abonnements.

New Commerce Experience (NCE) – Was ist das?

New Commerce Experience (NCE) ist die neue Plattform für zukünftige CSP Subscriptions. Partner verwalten dort Ihre Kunden auf der ganzen Welt. Die Kosten werden transparent gestaltet und richten sich an das jeweilige Herkunftsland der Kundenanfrage. Zunächst betrifft dies nur die „seat-based“ Lösungen. Betroffen sind davon Microsoft 365, Dynamics 365, Power Platform und Windows 365 Abonnements. Weitere Angebote werden im Laufe des Jahres hinzugefügt.

Änderungen mit New Commerce Experience (NCE)

Mit Microsoft New Commerce Experience gibt es einige Änderungen, die Sie als Kunde direkt betreffen. Die Bedingungen der CSP-Abonnements werden angepasst. Im alten CSP Programm (Legacy) konnten Sie bislang ohne Einschränkungen Ihre Abonnements buchen, stornieren oder die Benutzeranzahl anpassen. Im neuen CSP Programm bzw. mit der neuen NCE Plattform werden die Bedingungen eingeschränkt und durch neue Richtlinien erweitert. Außerdem gibt es eine 20%ige Preiserhöhung bei monatlichen Abonnements.

Änderungen der Benutzeranzahl (Seats)

Mit CSP (Legacy) war es möglich, die Benutzeranzahl (Seats) während der Abonnementlaufzeit jederzeit zu reduzieren (Stornierung und Neubuchung), in NCE ist dies so nicht mehr möglich. Nach dieser Frist ist eine Reduzierung der Benutzeranzahl nur bei einem Renewal möglich, aber nicht mitten in der Abonnementlaufzeit. Das bedeutet, dass bei monatlichen Subscriptions sowie bei jährlichen Subscriptions dies immer nur zum Ende der Laufzeit vorgenommen werden.

Eine Erhöhung der Benutzeranzahl ist jederzeit möglich. Sie zahlen dann den Anteil, der bis zum Ende der Laufzeit noch fällig ist.

SKU – Upgrade

Wie auch in CSP (Legacy) können Sie in NCE während der Laufzeit Ihre Subscriptions upgraden. Das Upgrade können Sie jederzeit in Auftrag geben, beispielsweise von Microsoft 365 E3 auf Microsoft E5. Das Upgrade kann in zwei Wegen erfolgen: Voll-Upgrade und Teil-Upgrade.

  • Voll-Upgrade: Bei einem Voll-Upgrade werden alle Seats upgegradet. Sie zahlen dann die Differenz, der in diesem Monat/Jahr bis zum Ende der Laufzeit noch fällig ist. Das Enddatum der Laufzeit bleibt unverändert.
  • Teil-Upgrade: Bei einem Teilupgrade werden nur die gewünschten Seats upgegradet. Sie nur zahlen die Differenz der Upgrade-Subscriptions. Die Subscriptions laufen dann parallel und haben somit dasselbe Laufzeitende.
SKU – Downgrade

Ein SKU-Downgrade wird mit New Commerce Experience nicht unterstützt.
Preisschutz

Mit dem Preisschutz (Price Protection) sind Sie vor einer Preiserhöhung während der Laufzeit geschützt und müssen keine Nachzahlung leisten.
Mit NCE haben Sie nur während der Laufzeit einen Preisschutz. Dies bedeutet:

  • Bei monatlichen Subscriptions, haben Sie nur während dieser monatlichen Laufzeit einen Preisschutz. Beispiel: Wenn Sie am 1. Januar eine Subscription buchen und am 15. Januar eine Preiserhöhung kommt, zahlen Sie in diesem Monat nicht extra für die Preiserhöhung. Wenn Sie im Februar Ihre monatliche Subscription erneuern (Renewal), gilt der Preisschutz von Januar nicht mehr. Dann gilt für Sie der aktuell gültige Preis zu diesem Renewal Zeitpunkt.
  • Bei jährlichen Subscriptions gilt, wie bei monatlichen Subscriptions, der Preisschutz während der gesamten Laufzeit. Sie sind erst bei dem Renewal von der Preiserhöhung betroffen und zahlen erst dann den aktuell geltenden Preis.

Hinweis: Verwechseln Sie nicht monatliche Zahlungen mit monatlichen Subscriptions. Dies ist nicht gleichbedeutend. Subscriptions sind Ihre Microsoft-Subscriptions/-Produkte.

Preisänderung und -erhöhung

Monatliche Subscriptions sind gegenüber den Jahresabonnements 20% teurer. Die monatliche Option ist für Kunden attraktiv, die weiterhin flexibel bleiben wollen oder saisonale Mitarbeiter haben, die keine Jahressubscription benötigen. Für feste Mitarbeiter lohnt sich der Kauf eines Jahresabonnements.

Häufige Fragen (FAQ)

Wie sieht der Zeitplan der neuen New Commerce Experience- Angebote aus?
Microsoft 365, Dynamics 365 und Power Platform werden ab Januar 2022 als 1-Jahres Subscription verfügbar sein. Einige Microsoft 365 Produkte gibt es auch als monatliche Subscription. 3-Jahres Subscriptions gibt es zunächst nur für Dynamics. Neue Angebote, Features oder Funktionen werden schrittweise eingeführt. Ein genauer Zeitplan wird von Microsoft im Laufe des Jahres 2022 vorgestellt.

Ab wann müssen neue Abonnements in NCE gebucht werden?

Neue Abonnements müssen spätestens ab dem 10. März 2022 in NCE gebucht werden. Danach ist es nicht mehr möglich, neue Subscriptions im alten CSP Programm (Legacy) zu buchen. Falls Sie noch bestehende Subscriptions im CSP (Legacy) haben und die Benutzeranzahl erhöhen möchten, zählt dies nicht als neues Abonnement. Kunden mit bestehenden Subscriptions können Ihre Benutzeranzahl bis Juli 2022 im Legacy Programm erhöhen. Ab Juli 2022 werden Ihre bestehenden Subscriptions bei anstehender Verlängerung migriert.

Was passiert mit bestehenden CSP Subscriptions?

Bestehende Subscriptions, die im “alten” CSP Programm (Legacy) gebucht bleiben bis zum Ende der Laufzeit bestehen. Für Sie gelten die Vertragsbedingungen des Legacy CSP Programms.

Können Monat-Subscriptions auf Jahres-Subscriptions umgestellt werden?

Monatliche Subscriptions können im neuen CSP-Programm auch zu Jahressubscriptions umgewandelt werden. allerdings kann dies immer nur am Ende der Laufzeit vorgenommen werden.